Social Marketing – Online Werbung erstmals wichtiger als Print

Social Marketing – Online Werbung erstmals wichtiger als Print

Seit Jahren ist Online Werbung und Social-Media-Marketing auf dem Vormarsch. In diesem Jahr werden die weltweiten Umsätze dieses Sektors nun erstmals die der klassischen Printmedien übertrumpfen.

Nach den kürzlich veröffentlichten Hochrechnungen des „Advertising Expenditure Forecasts“ von Zenith werden Unternehmen in 2019 erstmals mehr für Social-Media-Plattformen und Werbung ausgeben, als für klassische Werbung in den Printmedien. Im Detail werden die Werbeumsätze um gut 20 Prozent auf rund 84 Milliarden US-Dollar ansteigen. Im Bereich der Printwerbung hingegen gehen die Umsätze weiter – langsam aber stetig – zurück.  Diese schrumpfen um sechs Prozent, auf insgesamt „nur“ noch 69 Milliarden Dollar.

In Deutschland hängt man dem Trend hinterher

Den Schätzungen zufolge werden auch in Deutschland die Umsätze im Jahr 2019 auf rund 1,2 Milliarden Euro ansteigen. Dem weltweiten Trend hingt man hierzulande damit jedoch weiter hinterher. Die deutschen Firmen setzen noch immer verstärkt – mit insgesamt rund 6,5 Milliarden Euro – auf klassische Zeitschrift- und Zeitungswerbung.

Man hingt damit leider erneut mit dem weltweiten Trend hinterher. Diesem zufolge wird die digitale Werbung im Social Media Bereich auf rund 13 % Marktanteil steigen. Damit steigt  Social-Media-Marketing auf zum drittgrößten Werbekanal, nach TV und der klassischen bezahlten Keyword Suche auf.

Unsere Agentur 404MEDIA hat sich auf die Erstellung von professionellen Social Marketing Kampagnen sowie professionelles SEO im Bereich der lang- als auch kurzfristigen Maßnahmen spezialisiert und unterstützt Dich gern, bei gezielten Maßnahmen der Suchmaschinen-Optimierung oder Online Werbung. Kontaktiere uns.

Über den Author

Stefan Pingel: Ist Gründer & Geschäftsführer der Agentur 404MEDIA. Er studierte Web Applications Development und betreut seit 15 Jahren Unternehmen jeder Branche und Größe im Hinblick auf die Entwicklung webgestützter Anwendungssoftware, E-Commerce sowie Marketing.